Die Zivilschutzkommission besteht aus den jeweiligen Gemeinderatsmitgliedern der
Vertragsgemeinden. Jedes Mitglied hat eine Stimme. Der Zivilschutzkommandant, dessen
Stellvertreter und die Administration nehmen mit beratender Stimme an den
Sitzungen teil.

Die Zivilschutzkommission obliegt die Aufsicht über die ZSO Region Entlebuch und hat
folgende Aufgaben:

  • Genehmigung des Budgets und der Rechnung zur Kenntnis der Vertragsgemeinden
  • Ernennung und Wahl der Kaderfunktionen
  • Regelung der Finanzkompetenzen des ZS Kdt 
  • Regelung der Aufgabenkompetenz 
  • Erlass der Pflichtenhefte